Wir informieren Sie jeden Monat in unserem Infobrief über aktuelle Themen rund um das Steuerrecht. Sie können unseren Infobrief per E-Mail erhalten, oder Sie klicken einfach auf die nachfolgenden Buttons um den jeweiligen Infobrief als PDF herunterzuladen.

  • August 2017

    • Abschreibung des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks
    • Übernahme der Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde
    • Betrugsschaden als Werbungskosten?
    • Aufwendungen für die Erneuerung einer Einbauküche in einer vermieteten Wohnung
    • Steuerneutrale Betriebsübertragung an den Nachfolger nicht immer gegeben
    • Aufdeckung stiller Reserven bei Ausscheiden aus einer Personengesellschaft
    • Keine freiberufliche Tätigkeit bei Zukauf von Tätigkeiten
    • „Gut durch den Zoll“ – Bundesfinanzministerium gibt sachdienliche Hinweise
  • Juli 2017

    • Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz – Neuregelungen auch bei der Steuerklassenwahl und dem Kindergeld
    • Neuregelungen bei den GWG und Sanierungserträgen durch das Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken
    • Geldwäschebekämpfung wird intensiviert
    • Voraussetzung für Abschreibung beim Erwerb von Vertragsarztpraxen
    • Bundesfinanzministerium äußert sich zur vorteilhafteren Ermittlung der außergewöhnlichen Belastung
    • Steuerbefreite Vereine müssen auch Steuererklärungen abgeben
  • Juni 2017

    • Zweites Bürokratieentlastungsgesetz verabschiedet
    • Anerkennung des „häuslichen Arbeitszimmers“ eines Selbstständigen
    • Ferienjobs als „kurzfristige“ Minijobs
    • Einkünfteerzielungsabsicht bei Ferienwohnungen
    • Verlustausgleich bei abgeltend besteuerten negativen Kapitaleinkünften
    • Anwendung der Abgeltungssteuer bei mittelbarer Beteiligung an einer GmbH
    • Einheitlicher Erwerbsgegenstand bei der Grunderwerbsteuer
  • Mai 2017

    • Außergewöhnliche Belastungen steuerlich besser ansetzbar
    • Belege weiter aufbewahren
    • Keine Besteuerung der privaten Pkw-Nutzung für Zeiten der Fahruntüchtigkeit
    • Anforderungen an eine rückwirkende Rechnungskorrektur
    • Abschreibung bei mittelbarer Grundstücksschenkung
    • Veräußerungsverlust bei Ratenzahlung im Falle von privaten Veräußerungsgeschäften
    • Schlüsseldienst als haushaltsnahe Dienstleistung
    • Pauschale Zuzahlungen für Bereitschaftsdienstzeiten steuerlich problematisch
  • April 2017

    • Wenn mehrere Steuerpflichtige ein häusliches Arbeitszimmer nutzen
    • Zuzahlung des Arbeitnehmers für einen Firmenwagen
    • Steuerliche Voraussetzungen bei elektronischen Kassen
    • Tägliches Auszählen bei einer offenen Ladenkasse
    • Kontierungsvermerk auf elektronischen Rechnungen
    • „Sanierungserlass“ infrage gestellt
    • Schätzung der Arbeitskosten bei haushaltsnahen Dienstleistungen
    • TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstands/Gebäudes zum Unternehmen
  • März 2017

    • Aufbewahrung und Archivierung von elektronischen Kontoauszügen
    • Abschreibungsbeginn bei Windkraftanlagen
    • Kapitalauszahlung aus einer Pensionskasse nicht steuerbegünstigt
    • Gehaltsverzicht eines GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführers
    • Kein Anspruch auf die Riester-Zulage für Mitglieder der berufsständischen Versorgungswerke
    • Leasingsonderzahlung im Rahmen der Einnahmen-Überschuss-Rechnung
    • Steuerliche Behandlung von Prämien für einen „Verbesserungsvorschlag“
    • Antrag auf Grundsteuererlass bis 31.3.2017 stellen
  • Februar 2017

    • Gesetz gegen Steuerbetrug an Ladenkassen nunmehr verabschiedet
    • Aufwendungen für die Erneuerung einer Einbauküche bei Vermietung
    • Arbeitszimmer mit Büromöbeln und Küchenzeile steuerlich nicht anzuerkennen
    • Rückabwicklung von Beteiligungen an sog. „Schrottimmobilien“
    • Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung
    • Kapitalausstattung von GmbHs wird verbessert
    • Steuerliche Behandlung betrieb lich und beruflich veranlasster Auslandsreisen ab 1.1.2017
  • Januar 2017

    • Neue Regelungen durch die Flexi-Rente
    • Fiskus erweitert Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen
    • Gartenparty mit Geschäftsfreunden
    • Kein Sonderausgabenabzug für selbst getragene Krankheitskosten
    • Erstattete Krankenversicherungsbeiträge mindern Sonderausgabenabzug
    • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2017
    • Erbschaftsteuer des überlebenden Partners einer nicht ehelichen Lebensgemeinschaft
  • Dezember 2016

    • Erhöhung des Mindestlohns auf 8,84 € je Zeitstunde zum 1.1.2017
    • Anhebung des Grund- und Unterhaltsfreibetrages, Kindergeldes und Kinderzuschlags ab 2017
    • Vorsteuerabzug für ein Sport-/Luxusfahrzeug
    • Schönheitsreparaturen und Instandsetzungsmaßnahmen nicht immer sofort abzugsfähig
    • Weihnachtsfeier/Betriebs veranstaltung
    • Sonderabschreibung für kleine und mittlere Unternehmen
    • Investitionsabzugsbetrag – neue Regeln ab 2016
  • November 2016

    • Gesetzgeber einigt sich bei der Reform des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts
    • Bonusprogramm mindert nicht den Sonderausgabenabzug
    • Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum
    • Rückwirkende Rechnungsberichtigung nach einer Entscheidung des EuGH möglich
    • Kapitalausstattung von GmbH soll verbessert werden
  • Oktober 2016

    • Umsatzsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
    • Neue Regelungen für Spendennachweise ab 2017
    • Sammelauskunftsersuchen der Steuerfahndung
    • Regelung zu den „Nachzahlungszinsen“ erneut vor dem Bundesfinanzhof
    • Verwendung des Investitionsabzugsbetrages zur Kompensation des Mehrergebnisses einer Außenprüfung
    • Steuererklärung in Papier nicht mehr anerkannt – Verspätungszuschlag fällig
    • Änderungen der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) durch das Steueränderungsgesetz 2015
    • Abfindungszahlung an Erbprätendenten als Nachlassverbindlichkeitabzugsfähig
  • September 2016

    1. Zweites Bürokratieentlastungsgesetz auf den Weg gebracht
    2. Kaufpreisaufteilung in Grund und Boden und Gebäude im notariellen Kaufvertrag
    3. Bundesverfassungsgericht beschäftigt sich erneut mit der Erbschaftsteuer
    4. Nachträgliche Zusage der Dynamisierung einer Pensionszusage
    5. Sonderzahlungen und gesetzlicher Mindestlohn
    6. Geplante Erhöhung des Mindestlohns auf 8,84 € je Zeitstunde
    7. Vorsteuervergütung durch EU-Staaten an im Inland ansässige Unternehmer
  • August 2016

    1. Modernisierung des Besteuerungs verfahrens wird ab 2017 Realität
    2. Steuerliche Förderung von Elektrofahrzeugen beschlossen
    3. Sofortabzug eines Disagios nur bei Marktüblichkeit
    4. Keine Berücksichtigung von Nebenräumen beim häuslichen Arbeitszimmer
    5. Betrieb einer Solaranlage kann Elterngeld mindern
    6. Unfallkosten als Werbungskosten trotz Entfernungspauschale
    7. Parkmöglichkeit für Hotelgäste ist mit dem Regelsteuersatz von 19 % zu versteuern
    8. GmbH-Beteiligung an einer freiberufl ichen Personengesellschaft
    9. Betrugsmasche beim Online-Banking wegen vermeintlicher Steuererstattungen
  • Juli 2016

    • Modernisierung des Besteuerungsverfahrens ab 2017
    • Steuerliche Förderung von Elektrofahrzeugen geplant
    • Doppelte AfA bei Bebauung des Ehegattengrundstücks
    • Nutzungsausfallentschädigung für gemischt genutzten Pkw
    • Kein Abzug größerer Erhaltungsaufwendungen mdurch Einzelrechtsnachfolger
    • Bundesregierung lehnt Streubesitzsteuer ab
    • Erbschaftsteuerbefreiung für Familienwohnheim kann rückwirkend versagt werden
  • Juni 2016

    • 1-%-Regelung bei gebrauchtem Pkw vor dem Bundesfinanzhof
    • Mitunternehmerstellung/Gewinnzuordnung/Abfärbewirkung im Rahmen einer Freiberuflerpraxis
    • Aufwendungen für Mieterschäden sofort abziehbare Werbungskosten
    • Beurteilung von Abbruchkosten bei Erstellung eines neuen Gebäudes
    • Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar?
    • Abziehbarkeit der von den Eltern getragenen Kosten für eine Unterkunft am Studienort
    • Fahrtkosten bei Vermietung und Verpachtung
  • Mai 2016

    • Gesetz gegen Manipulation von Kassenaufzeichnungen
    • Steuerliche Behandlung von Entlassungsentschädigungen
    • Kürzung der „außergewöhnlichen Belastungen“ um zumutbare Belastung doch nicht verfassungsgemäß?
    • Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen
    • Verlust aus dem Verfall von Optionen/Wertpapiergeschäften steuerlich berücksichtigungsfähig
    • Arbeitszeitkonto für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH findet keine Anerkennung
    • Selbstanzeige nach einschlägiger Medienberichterstattung
    • TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstandes/Gebäudes zum Unternehmen
  • April 2016

    • Bundesfinanzhof gewährt Aussetzung der Vollziehung in Bauträgerfällen
    • Steuerermäßigung als haushalts nahe Dienstleistungen für ein Notrufsystem
    • Rechtsanwälte dürfen mit Ärzten und Apothekern eine Partnerschaftsgesellschaft gründen
    • Übergangsregelung bei Blockheizkraftwerken
    • Gewinnneutrale Realteilung von Unternehmen wird erleichtert
    • Kinderfreibeträge verfassungswidrig?
    • Rückwirkung von Rechnungs berichtigungen
    • Künstlersozialversicherung vor dem Bundesverfassungsgericht
    • Bandenmäßiger Umsatzsteuer betrug beim Autokauf
  • März 2016

    • Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus gebilligt
    • Gemischt genutzte Räume“ sind keine Arbeitszimmer
    • Finanzverwaltung lässt Aufstockung von Investitionsabzugsbeträgen in einem Folgejahr zu
    • Unterschiedliche Besteuerung von Erstattungs- und Nachzahlungszinsen vor dem Bundesverfassungsgericht
    • Verfassungsbeschwerden gegen das Alterseinkünftegesetz ohne Erfolg
    • EuGH: Zur Umsatzsteueraufteilung bei gemischt genutztem Gebäude
    • Befreiung von der Zweitwohnung steuer für aus beruflichen Gründen gehaltene Nebenwohnung eines Verheirateten
    • Kapitalabfi ndungen aus Direktver sicherung und Sofortrenten sind krankenversicherungspfl ichtig
  • Februar 2016

    • Steuerliche Behandlung betrieb lich und berufl ich veranlasster Aus landsreisen ab 1.1.2016
    • Kürzung der „außergewöhnlichen Belastungen“ um zumutbare Belastung verfassungsgemäß
    • Ermittlungen wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung bei „Rechnungssplitting“
    • Automatischer Austausch von Informationen über Finanzkonten ab 2016 tritt in Kraft
    • Keine Wertminderung bei VW-Autos
    • Verdeckte Gewinnausschüttungen lösen keine Schenkungsteuer aus
    • Sozialversicherungspfl icht des GmbH-Gesellschafters
    • Bauabzugsteuer für Photo voltaikanlagen ab 2016
  • Januar 2016

    1. TERMINSACHE: Angabe der Steuer-Identifikationsnummer ab 1.1.2016 für das Kindergeld
    2. Kindergeld: Masterstudium als Teil der Erstausbildung
    3. Haushaltsnahe Dienstleistungen: Steuerliche Begünstigung für Schornsteinfegerleistungen und Betreuung eines Haustieres
    4. Verlust bei nahezu wertlosen Kapitalforderungen
    5. Änderung der umsatzsteuerlichen Bemessungsgrundlage bei einem „Sicherungseinbehalt“
    6. Steuerrechtsschutz bei der Rückabwicklung des Reverse-Charge-Verfahrens in Bauträgerfällen unterschiedlich beurteilt
    7. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2016
  • Jahreswechsel 2015/2016

    Das Wichtigstes zum Jahreswechsel 2015/2016

    • Steuerliche Gesetze und Gesetzesinitiativen der Bundesregierung
    • Für alle Steuerpflichtigen
    • Für Gewerbetreibende/Freiberufler
    • Für die GmbH und deren Geschäftsführer
    • Handlungsempfehlungen und Gestaltungshinweise zum Jahresende 2015
  • Dezember 2015

    • Das Steueränderungsgesetz 2015
    • Handlungsempfehlungen und Gestaltungshinweise zum Jahresende 2015
      • Weihnachtsfeier/Betriebsveranstaltung
      • Sonderabschreibung für kleine und mittlere Unternehmen
      • Investitionsabzugsbetrag
      • Geschenke an Geschäftsfreunde
      • Geschenke an Arbeitnehmer
  • November 2015

    1. Bundesregierung legt Gesetzentwurf zur Reform des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts vor
    2. Höhere Anforderung an Registrierkassen ab 2017
    3. Automatischer internationaler Austausch von Kontodaten ab 2016
    4. Beschäftigung von Asylsuchenden, anerkannten Flüchtlingen und Geduldeten
    5. Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge
  • Juli 2015

    1. Erster Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes
    2. Schweiz und EU unterzeichnen Steuertransparenzabkommen
    3. Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen
    4. Kosten der berufl ichen Erstausbildung – erleichterte Feststellung von Verlustvorträgen
    5. Umsatzsteuerfreiheit zahnärztlicher Heilbehandlung
    6. Erträge aus Photovoltaikanlage können zur Rentenkürzung führen
    7. Einbeziehung der Baukosten in die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer
    8. Betrügerische E-Mails/Schreiben im Namen des Bundeszentralamts für Steuern
  • Juni 2015

    1. Zugriff der Betriebsprüfer auf Kassendaten eines Einzelunternehmens
    2. Verkauf eines Grundstücks unter aufschiebender Bedingung innerhalb der Spekulationsfrist
    3. Einkünfteerzielungsabsicht bei langjährigem Leerstand einer Wohnung
    4. Erneuerung einer Einbauküche in einer vermieteten Wohnung
    5. Wein als Bewirtungskosten
    6. Arbeitszimmer eines Handelsvertreters
    7. Angemessenheit einer Pensionszusage
  • Mai 2015

    1. Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag, Kindergeld und Kinderzuschlag werden erhöht
    2. Bürokratieentlastungsgesetz
    3. Zurechnung der Umsatzsteuerzahlung bei Einnahmen-Überschuss-Rechnung
    4. Kapitalvermögen: Zufl uss beim beherrschenden Gesellschafter einer GmbH
    5. Anforderungen an ein mittels Fahrtenbuchprogramm erstelltes, elektronisches Fahrtenbuch
    6. Abgeltungsteuersatz bei Darlehen zwischen Ehegatten bei fi nanzieller Abhängigkeit
    7. Aufwendungen für ein „Keller-Arbeitszimmer“
  • April 2015

    1. Aufstockung eines Investitionsabzugsbetrags in einem Folgejahr
    2. Unterschiedliche Beurteilung von Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätten bei Selbstständigen
    3. Benzinkosten trotz Anwendung der 1-%-Regelung abziehbar?
    4. Schätzung der Besteuerungsgrundlagen bei fehlenden Buchführungs unterlagen
    5. Gewerbesteuerliche Abfärbewirkung von geringfügigen gewerblichen Einkünften bei Einkünften aus selbstständiger Tätigkeit
    6. Aufwendungen für die Betreuung eines Haustieres als haushaltsnahe Dienstleistung steuerbegünstigt
    7. TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstandes/Gebäudes zum Unternehmen
  • März 2015

    1. Mindestlohn: Generalunternehmerhaftung, Aufzeich nungspfl ichten
    2. Dichtheitsprüfung einer Abwasserleitung als Handwerkerleistung steuerlich absetzbar
    3. Verpfl egungsleistung für Hotelgäste
    4. Verluste bei Betätigungen im Bereich Kosmetik/ Wellness/Gesundheit nicht immer steuerlich abziehbar
    5. Freiberufl iche Tätigkeit selbstständiger Ärzte auch bei Beschäftigung angestellter Ärzte
    6. Einschränkungen beim Sonderausgabenabzug für Beiträge zu einer „Rürup-Rente“ beim Gesellschafter-Geschäftsführer
    7. Antrag auf Grundsteuererlass bis 31.3.2015 stellen
    8. Übergangsregelung beim Reverse-Charge-Verfahren für Lieferungen von Edel- und unedlen Metallen
  • Januar 2015

    1. Verordnungen zur Kontrolle des Mindestlohns
    2. Übergangsregelungen für Minijobber enden am 31.12.2014
    3. Ausschluss des Werbungskostenabzugs für Berufsausbildungskosten nach Auffassung des Bundesfinanzhofs verfassungswidrig
    4. Finanzgericht lässt Ehescheidungskosten steuerlich ansetzen
    5. Bei Unterhaltszahlungen ist die Steuer-Identifi kationsnummer anzugeben
    6. Die Sozialversicherungsgrenzen und Sachbezugswerte 2015
    7. Aufbewahrungsfristen

Archiv Infobriefe